Familienbetrieb & thailändische Spezialitäten seit 1972

45 Jahre thailändische Spitzengastronomie in Nürnberg

Das im IU&ON gebotene Essen unterscheidet sich deutlich von vielen thailändischen Restaurants in Deutschland. Es war nie das Ziel der beiden Schwestern, thailändische Gerichte möglichst authentisch zu kochen. Verfeinerte thailändische Küche – so heißt die Philosphie von IU&ON. Bei jedem Gericht steht ein zentrales Produkt im Mittelpunkt. Alle Fleischgerichte wie etwa das höllisch scharfe Nam Tok oder das aromatisierte Nuea Narok sind perfekt gewürzt und fein mit Kräutern abgestimmt. Frischer Koriander oder Zitronengas finden sich in vielen Gerichten wieder. Die Curries, allesamt aus dem Heimatort von Iu und On eingekauft, werden nochmals auf vielfältige Weise verfeinert. Ein zweiter Schwerpunkt sind Geflügelgerichte wie Gai Isan, mariniertes Huhn in scharfer Sauce. Fischgerichte wie Dorade, Wolfsbarsch oder Seezunge sind meist gebraten und werden mit Gemüse wie grünem thailändischen Spargel oder knackigen Zuckerschoten serviert. Natürlich stehen auch die Klassiker aus erster Stunde, wie Laab und Tom Yam weiterhin auf der Speisekarte.

Auch wenn thailändisches Bier langsam auf dem deutschen Markt Anklang findet, bei IU&ON sind es vornehmlich europäische Weine, die die Speisen begleiten. Die Weinkarte bietet eine Vielzahl von Spezialitäten aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Saftige Rieslinge von Nahe und Pfalz bieten mit ihrer frischen Säure einen gutes Pendant zu den Fischgerichten. Zu den kräftigen Fleischgerichten gibt es Rotweine aus Ribera del Duero, Bordeaux oder dem Piemont.